realize edvART

realize edvART 2017-09-08T11:42:17+00:00

edvART – realize us

Als Markus Miklautsch 1998 die edvART gründete, stand für ihn „IT“ für Geschwindigkeit und neue Technologie, „Kunst“ (ART) für stilvolle Produkte. Seine edvART verbindet innovative Softwareentwicklung mit klassischem Handel. Eine ungewöhnliche Verbindung, doch sie entspricht den Interessen und Erfahrungen des Gründers.

Schon nach kurzer Zeit hatte Markus Miklautsch selbst die Software für den eigenen Onlineshop entwickelt und war damit online gegangen.

ART

Die Kunst mit der Kunst liegt Markus Miklautsch sehr am Herzen. Durch eine persönliche Anfrage erstellte er für den künstlerischen Maler Alois Köchl die Homepage sowie eine digitale 3D-Ausstellung, bei der die Werke des Künstlers nach eigenem Gutdünken betrachtet werden konnten.

Daraufhin meldete sich Cornelius Kolig bei ihm und stand kurze Zeit später bei ihm in seinem Büro. In dieser Zusammenarbeit entstand die Homepage für diesen Ausnahmekünstler.

Dese beiden Kunst-Aktivitäten führten dazu, dass Markus Miklautsch 1999 und 2000 für den Maecenas Österreich nominiert wurde.

Auszug aus unseren Projekten

CRM – PSG PosterService GmbH

Tageszeitungsportal medianet.at

Künstler: Cornelius Kolig

Künstler: Alois Köchl